Einführung in die Traumapädagogik

Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Sport

Aktiv sein macht glücklich und gesund. Wissenschaftlich erwiesen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Samstag 25.02.2023
Keine Veranstaltungszeit angegeben.
Einführung in die Traumapädagogik
Wissen
Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte

inCollage_20210120_122202438© Christina Reddmann
Wir besprechen Ziele der Traumapädagogik sowie Umsetzungsmöglichkeiten und Grenzen. Ich möchte Ihnen einen Einblick in die traumapädagogische Arbeit bieten.

Viele Fachkräfte haben mit Kindern und Jugendlichen zu tun, die oft Traumafolgestörungen als schwieriges Verhalten sehen. In diesem erhöhten Stresszustand befinden sich diese Kinder und Jugendliche in einer erhöhten Wachsamkeit, um potentielle Gefahren erkennen zu können. Oft passiert das unbewusst und sie werden erst ruhiger, wenn ein starkes Sicherheitsgefühl verinnerlicht werden kann.
In der Traumapädagogik gehen wir "von dem Konzept des guten Grundes" aus. Das heißt, dass jede Reaktion aus einem guten Grund geschieht. Auch negative Reaktionen können somit eine Schutzfunktion darstellen. Ein weiteres Ziel ist die Stabilisierung im Hier und Jetzt und um die Förderung der Selbstbemächtigung. Wir besprechen Ziele der Traumapädagogik sowie Umsetzungsmöglichkeiten und Grenzen. Ich möchte Ihnen einen Einblick in die traumapädagogische Arbeit bieten.
Durch den erste Information-Teil möchte ich Ihnen die evtl. Hemmung zu diesem Thema nehmen und Sie bestärken, sich damit zu beschäftigen. Mit Kleingruppenarbeit und Selbsterfahrungen werden wir in den Nachmittag starten. Falls Sie bereits Fragen aus Ihrer Arbeit mitbringen, können Sie diese gerne schon vorab an mich senden, damit ich ganz individuell auf diese eingehen kann. Fortbildung für pädagogische Fachkräfte. www.kleinelilaschmetterlinge.de
Schulzentrum Niebüll

Kosten: 50,00 €

10-16 Uhr







Bildergalerie

inCollage_20210120_122202438© Christina Reddmann

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort