Filmklub Husum: "Shanghai Express"

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Dienstag 23.04.2024 19:30 Uhr
Filmklub Husum: "Shanghai Express"
Kultur

jeremy-yap-J39X2xX_8CQ-unsplash-Kino© Jeremy Yap - unsplash
Der Filmklub Husum e.V. präsentiert im Kino-Center Husum den Film "Shanghai Express" (USA 1932, 80 Min) ein Oscarprämiertes Melodram und Klassiker des frühen Tonfilms mit Marlene Dietrich.

China in den Zwanziger Jahren: Inmitten des Bürgerkriegs trifft die berühmt-berüchtigte Prostituierte "China Lily" in der ersten Klasse des Shanghai Express den Militärarzt Captain Donald Harvey wieder, der sie vor Jahren aus Eifersucht verließ. Während der gemeinsamen Reise schmilzt Lilys kühle Fassade und die beiden kommen sich wieder näher. Doch als der Zug von Rebellen gestoppt und „Doc Harvey" gefangen genommen wird, muss China Lily eine folgenschwere Entscheidung treffen: Rettet sie ihre große Liebe oder das eigene Leben?

„Shanghai Express” wurde nach „Der blaue Engel”, „Marokko” und „Entehrt” Josef von Sternbergs vierter und finanziell erfolgreichster Film mit Marlene Dietrich. Das Drehbuch, das auf einer Kurzgeschichte von Harry Hervey basiert, war eine Arbeit von Jules Furthman, der mit Sternberg bereits bei der Produktion der Filme „Die Docks von New York” und „Marokko” zusammengearbeitet hatte.

Eine Schlüsselrolle kam Kameramann Lee Garmes zu, der für Sternberg bereits Marlene Dietrich bereits in „Marokko” und „Entehrt” fotografierte. Für seine Leistung in „Shanghai Express” wurde er auf der Oscarverleihung 1932 mit dem Oscar/Beste Kamera ausgezeichnet.

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 1., 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven.... Mehrere Unternehmen und Institutionen unterstützen den Filmklub Husum e.V.

Übrigens: Das Kino-Center Husum wurde mehrfach mit dem Kino-Preis Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.






Eintritt:

Preis: Regulär 10,00 € Mitglied 9,00 € Mitgliedsausweis mitbringen und an der Kasse vorzeigen. Schüler*inkarte 7,00 €

Bildergalerie

jeremy-yap-J39X2xX_8CQ-unsplash-Kino© Jeremy Yap - unsplash

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Neustadt 114
25813 Husum

04841/2569

Veranstalter

Neustadt 114
25813 Husum

Ansprechpartner:
1. Vorsitzende: Angela Reinhard