Geistreich kämpfen – Selbstverteidigung Einführungskurs für Frauen 05.-09.08.2024

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Montag 05.08.2024 17:01 Uhr
Geistreich kämpfen – Selbstverteidigung Einführungskurs für Frauen 05.-09.08.2024
Gesundheit

Wenn wir von Selbstverteidigung reden, meinen wir eigentlich den Schutz körperlicher Unversehrtheit bei gewaltartigen Übergriffen. In der Kampfkunst sprechen wir vom Umgang mit Kräften (nicht nur physische), die auf uns einwirken. Wir trainieren keine Technik, sondern vermitteln Bewegungsprinzipien, die nicht vergänglich sind. Sie lernen es wie schwimmen oder Fahrrad fahren - Kraft und Geschwindigkeit sind nicht nur wegen der Vergänglichkeit keine Lösung für die Selbstverteidigung, sondern auch deswegen nicht, weil der Angreifer uns in diesem vermutlich überlegen sein wird, sonst würde er nicht angreifen. 

Wir vermitteln Fähigkeiten, die notwendig sind, aus einer bedrohlichen Situation unversehrt wieder heraus - oder gar nicht erst hinein - zu kommen.  Es hat nichts mit Technik oder Sport zu tun. Sie müssen eigentlich nichts lernen, denn in Ihnen ruhen bereits einfache natürliche Bewegungen, die automatisiert ablaufen können. Durch direktes und intensives Üben in kleinen Gruppen mit einem Lehrer werden diese geweckt. Es ist viel effizienter als das klassische kollektive Training. Es geht auch nicht darum, einen Straßenkampf gewinnen zu können, sondern unversehrt wieder nach Hause zu kommen. Auf genau diese Funktionalität ist unser Konzept ausgerichtet.

Im Wing Tsun geht es nicht um Kampfsport und schon gar nicht um das Gewinnen (von Wettbewerben). Es ist eine Bewegungskunst, die eine Form der Selbstverteidigung in sich trägt, welche darauf ausgelegt ist, einen Kampf in wenigen Sekunden zu beenden oder zu vermeiden, denn wahrhaft siegt wer nicht kämpft. Der Angriff des Aggressors läuft ins Leere und wir nutzen die Bewegungen des Angriffes als Brücke um den Aggressor empfindlich zu treffen. Jeder Angriff öffnet ein Fenster. Im Zustand höherer Aufmerksamkeit warten wir genau auf das Öffnen des Fensters, anstatt den Gegner zu bekämpfen. Das funktioniert nur, wenn wir nicht auf Distanz gehen. Genau das aber würden wir Instinktiv tun, deswegen üben wir sehr intensiv das Aufbrechen dieser Konditionierung.      

Weitere Informationen

Kurse@geistreich-kaempfen.de / Mindestteilnehmer 8






Eintritt:

Preis:
  • Frauen ab 16 J. VVK 185€


Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Klaf 2
25938 Utersum

Ansprechpartner:
Martin Domian