Made in Denmark

Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Sport

Aktiv sein macht glücklich und gesund. Wissenschaftlich erwiesen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.


Familienfreundlich

Nächster Termin: Dienstag 28.06.2022 11:00 Uhr

Alle Termine anzeigen
Made in Denmark
Kultur
Familienfreundlich
Lithografie aus Kopenhagen

Kristian Devantier, o.T. 2© Kristian Devantier
Am 19. Juni um 11 Uhr eröffnet die Galerie Tobien in Husum eine Ausstellung mit Lithografien, hergestellt in Kopenhagen. Bis zum 30. Juli werden grafische Arbeiten von über 20 dänischen Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. Auch junge aufstrebende Künstler*innen wie Carsten Beck und Micha Pavlovski Andresen und Sune Christiansen sind dabei. Innerhalb kürzester Zeit haben sie international eine beachtliche Bekanntheit erlangt. Die Lithografie gehört zu den ältesten und ursprünglichsten Druckverfahren. Sie wurde seit Jahrhunderten im Buchdruck und zur Vervielfältigung und Verbreitung von Flyern und Messages benutzt, durchaus vergleichbar mit Meta, Instagram und Co. Heute wird die Lithografie fast nur noch im künstlerischen Bereich angewendet. Gegenwärtig und lebendig wird dieses Medium jedoch immer wieder von Kunstschaffenden neu interpretiert. Die ausgewählten Lithografien bewegen sich zwischen den Polen realistisch und abstrakt, zweifarbig und bunt, romantisch oder humorvoll.

Zum Beispiel nehmen Andreas Morgenthaler Arbeiten - Always Online und Insta Readdy - direkt Bezug auf die Social Media Welt. Carsten Beck ist erst seit 2019 bildkünstlerisch tätig, seine geometrischen Arbeiten in schwarz und weiß verstehen sich jedoch als eine Weiterführung der Konkreten Kunst; Mischa Pavloski Andresens Arbeiten erinnern hingegen an prähistorische Ölmalerei und die Lithografien von Kristian Devantier bestechen durch ihre Einfachheit. In Anlehnung an Piktogrammen und die Popkultur sind seine Figuren und Geschichten in klaren Farben und einfachen Formen angelegt.





Eintritt:

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Bildergalerie

Kristian Devantier, o.T. 2© Kristian Devantier
Sune Christiansen, ohne Titel© Sune Christiansen
Anders Morgenthaler, Always Online© Anders Morgenthaler

weitere Infos unter:

Teilen Sie die Veranstaltung


Event in Ihren Kalender übertragen

iCal

Veranstaltungsort

Neustadt 8-10
25813 Husum

Veranstalter

Neustadt 8-10
25813 Husum

Ansprechpartner:
Marid Taubert
04841 64800