Sonderausstellung Di-So im Friesen-Museum: HEIMAT IST PLURAL

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.


Nächster Termin: Dienstag 04.06.2024 10:00 - 17:00 Uhr

Alle Termine anzeigen
Sonderausstellung Di-So im Friesen-Museum: HEIMAT IST PLURAL
Kreativ

Sonderausstellung Di-So im Friesen-Museum: HEIMAT IST PLURAL© Friesenmuseum

Fernweh und Tätowierungen sind zwei Themen, die sich wie ein roter Faden durch Sirma Kekeçs vielfältige Arbeiten führen. Ihre Bildmotive sind bevölkert von Außenseiter*innen der Gesellschaft: Matrosen, Artistinnen, Clowns, Freaks und Cowboys scheinen einem Kuriositätenkabinett entsprungen zu sein. Die Künstlerin nutzt dabei verschiedenartige, manchmal überraschende Materialien und Techniken. Sie malt mit Wattschlick, zeichnet mit Textilmarker auf Schaumstoff im Format alter Kacheln oder nutzt als Bilduntergrund Tapeten. Mit ihrer Arbeit „Anker, Port und flammendes Herz“ als Scrimshaw auf poliertem Elfenbein eines Pottwalzahns knüpft sie an eine lange Seemannstradition an. Ihre neueren Arbeiten der Serie „Lust for Life“ sind im Tiefdruckverfahren auf Rinderknochen gearbeitet und zeigen eine Reihe Seefahrerinnen und Kohlsorten – frei, mutig, unabhängig.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten: Di-So 10-17 Uhr / www.friesen-museum.de







Bildergalerie

Sonderausstellung Di-So im Friesen-Museum: HEIMAT IST PLURAL© Friesenmuseum
Sonderausstellung Di-So im Friesen-Museum: HEIMAT IST PLURAL© Friesenmuseum

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Rebbelstieg 34
25938 Wyk

Ansprechpartner:
Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum
04681-2571