Theateraufführung "FRACKING FOR FUTURE!"

Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Sport

Aktiv sein macht glücklich und gesund. Wissenschaftlich erwiesen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Sonntag 11.12.2022 19:00 - 22:00 Uhr
Theateraufführung "FRACKING FOR FUTURE!"
Kultur
Aufführung des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters

landestheater© Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester GmbH
Auf der Gemeindeversammlung sollen die Bewohner einer Kleinstadt vom Segen der Gasförderung durch Fracking überzeugt werden. Doch der Abend läuft komplett aus dem Ruder... Mit diesem Stück ist Alistair Beaton, einem der führenden britischen Polit-Satiriker, eine brillante, komische und messerscharfe Satire über den Klimawandel gelungen, die aktueller kaum sein könnte. Denn Fracking ist auch in Schleswig-Holstein ein Thema.

Der Abend läuft aus dem Ruder, als eine Bürgerin das Wort ergreift: Elizabeth, eine Uni-Dozentin im Ruhestand, beschwert sich lautstark, weil die Lokalpolitik einen korrupten Wissenschaftler als Kronzeugen für die fragwürdige Fracking-Technik auftreten lässt. Als sie am Ende unter Protest aus dem Saal entfernt und dabei gefilmt wird, avanciert sie bereits am nächsten Tag zum gefeierten Internet-Star: #fracknichtmitdeineroma Es kommt es zum harten und sehr pointierten Kampf zwischen Elizabeth und dem smarten PR-Mann Joe, dem jedes Mittel Recht ist, um den eigenen Profit zu erhöhen.

Mit diesem Stück ist Alistair Beaton, einem der führenden britischen Polit-Satiriker, eine brillante, komische und messerscharfe Satire über den Klimawandel gelungen, die aktueller kaum sein könnte. Denn Fracking ist auch in Schleswig-Holstein ein Thema. Kommerzielle Fracking-Vorhaben sind in Deutschland aktuell nicht zulässig. Jedoch hat bereits 2019 eine Expertenkommission ihre Arbeit aufgenommen, die den Deutschen Bundestag zum Thema Fracking berät und zu diesem Zweck auch Probebohrungen durchführen darf. Offensichtlich ist beim Thema Fracking das letzte Wort noch nicht gesprochen.






Eintritt:

Preis: Tickets zwischen 14,00 € und 34,00 €

Bildergalerie

landestheater© Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester GmbH

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Veranstalter

Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
24768 Rendsburg

04331-1400-0