Vernetzungstreffen Kultur Nordfriesland mit Gespräch zu Kultur und Inklusion

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.


Es sind keine Termine verfügbar.
Vernetzungstreffen Kultur Nordfriesland mit Gespräch zu Kultur und Inklusion
Kultur

dylan-gillis-KdeqA3aTnBY-unsplash (1)© Unsplash Dylan Gillis

Der Kulturknotenpunkt Nordwest und das Team vom KunstECK laden ein zu einem Vernetzungstreffen für Kulturakteure im (nördlichen) Nordfriesland und zum Austausch über das Thema “Kultur und Inklusion”. Veranstaltungsort ist das KunstECK (Süderstr. 6a, Bredstedt). Zu Gast wird sein das inklusive Lebenswelten Theater aus Leck. 

Veranstaltungsbeginn ist um 18:30 Uhr. Bereits ab 18:00 Uhr können bei einem Getränk und einem Snack erste Gespräche geführt werden. Außerdem kann die aktuelle Ausstellung im KunstECK besucht werden. 

Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, die Themen und Gespräche der Vernetzungstreffen im vergangenen Jahr fortzuführen mit neuen und alten Bekannten. Sie haben die Möglichkeit über ihre Programme zu informieren, sich über die aktuellen Herausforderungen auszutauschen und Unterstützungsbedarfe zu formulieren. Bitte Flyer mitnehmen - es steht eine Auslagefläche zur Verfügung! 

Gäste: Henriette Felix-Schumacher, Angela Ketels, Sandra von Eitzen sowie Mitspielende des “Lebenswelten Theater”. 

Sie werden informieren über das Projekt sowie über Erfahrungen und Herausforderungen sprechen. Das Team bereitet sich auf die dritte Theaterproduktion vor. Dieses Mal wird gemeinsam ein Stück zum Thema Alltagswelten entwickelt. Für Interessierte: Es gibt einen Schnupperworkshop am 31. August/1. September, jeweils 14-17 Uhr, außerdem werden die Freitagsproben von 13:45 Uhr bis 15:45 Uhr im September für Interessierte geöffnet. Workshop und Schnupperproben in der Turnhalle der Dänischen Schule in Leck statt.

Alle Teilnehmenden sind eingeladen, aus ihrer praktischen Kulturarbeit Fragen und Erfahrungen zum Thema Inklusion bei kulturellen Veranstaltungen oder im Vereinsleben mitzubringen.

Dank Förderung durch das Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur ist diese Veranstaltung kostenfrei für Teilnehmende. 






Eintritt:

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Bildergalerie

dylan-gillis-KdeqA3aTnBY-unsplash (1)© Unsplash Dylan Gillis

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Süderstraße 6a
25821 Bredstedt

Veranstalter

Flensburger Straße 18
25917 Leck

04662/8705-0