Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Mittwoch 29.05.2024 09:00 Uhr
Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!
Natur

Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!© Maike Hilbert

Unterwegs werden wir uns den Lebensraum vom Nationalpark Wattenmeer mal genauer ansehen. Bestimmt werden wir echte Muscheln finden, mutige Krebse und schnelle Schnecken entdecken. Auch werden wir verschiedene Zugvögel im Watt antreffen, über deren Herkunft es viel zu berichten gibt. Wir werden einem Wattwurm bei der Arbeit beobachten und uns auf Spurensuchen nach verschiedenen Tier- und Pflanzenarten begeben. 

Mit etwas Glück werden wir das Schiffswrack („City of Bedford“) sehen, dessen geheimnisvollen Überreste bei Ebbe sichtbar sind.
Ich begleite euch als Nationalpark-Wattführerin auch auf Amrum und dort  angekommen, werden wir uns nach einer kleinen Pause in des idyllische Örtchen Norddorf aufmachen (wieder zu Fuß – ca. 2 km). Dort laden verschiedene Cafès oder kleine Restaurationen und Lädchen zum Verweilen ein. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln werden wir später dann nach Wittdün fahren und den letzten Teil unserer Tour antreten. Mit einer Fähre der WDR werden wir am späten Nachmittag zurück nach Dagebüll übersetzen, wo unsere Tour dann endet.
Das Wattenmeer zu erkunden ist jedes Mal auf´s Neue ein wunderschönes Abenteuer – selbst für mich als einheimische Wattführerin und echter Friesin. Ich freue mich auf euch….!

Weitere Informationen

Transfer zur Ablaufstelle ab Wyk/WDR-Gebäude möglich. Mit einer Fähre werden wir zurück nach Föhr bzw. nach Dagebüll übersetzen, wo die Tour endet.







Bildergalerie

Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!© Maike Hilbert
Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!© Sesle Jacobs
Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!© Maike Hilbert
Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!© Maike Hilbert
Wattwandern zwischen Föhr und Amrum mit der WATTfriesin – echt friesisch!© Maike Hilbert

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort