folkBALTICA Festival: Synje Norland · Vedersø

Gesundheit

Mental und physisch fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Donnerstag 11.05.2023 20:00 - 22:00 Uhr
folkBALTICA Festival: Synje Norland · Vedersø
Events

Synje Norland© Synje Norland
„Mut & Hoffnung • Mod & Håb“ - unter diesem Titel präsentiert das 19. folkBALTICA Festival vom 06. – 14. Mai 2023 ein einzigartiges Programm.

Donnerstag · 11.05.2023 · 20:00

Synje Norland (D)

  • Synje Norland: Gesang, Gitarre
  • Michael Becker: Cello
  • + Mitmusiker:innen

Im Rahmen der folkBALTICA Eröffnungskonzerte 2022 feierten die Musiker:innen Synje Norland und Frederik Vedersø eine Premiere mit ihrem eigens für das Festival komponiertem deutsch-dänischen Lied. In diesem Jahr werden die Niebüllerin und der Füne ihre eigenen Projekte präsentieren und sich zum Grande Finale musikalisch vereinen.
 

Synje Norland singt Theodor Storm - eine poetische Klangreise.

Vielen Besucher:innen mag Synje Norland durch ihre atmosphärischen, englischsprachigen Songs ein Begriff sein. In ihrem ersten eigenen deutschsprachigen Projekt widmet sich die Sängerin und Songschreiberin nun den Gedichten Theodor Storms und übersetzt seine poetischen Wort-Landschaften in Liedperlen, die sowohl die Weite als auch die Melancholie der gemeinsamen Heimat atmen. 
Alles andere als beliebig, sondern voller musikalischer Brüche sind diese klangvollen Gemälde, die uns mit auf eine Zeitreise nehmen und Storms Lyrik in den Kontext der Jetzt-Zeit stellen.

Gemeinsam mit dem Cellisten Michael Becker und ihren Mitmusiker:innen lotet Synje Norland die Grenze zwischen Lied und Klangraum aus, ergänzt die Gedichte Storms durch ihre eigenen Worte und Akzente und schafft so Interpretationen, die nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Gegenwart erzählen. 

Frederik Vedersø (DK)

  • Frederik Vedersø: Gesang, Gitarre
  • Peter Kohlmetz: Keyboard
  • Tune Madsen: Schlagzeug 

Vedersø ist ein neuer Name in der nordeuropäischen Musikszene, doch dahinter verbirgt sich ein altbekanntes Gesicht.

Frederik Vedersø ist der ehemalige Leadsänger, Songwriter, Produzent und Gitarrist des dänischen World-Pop-Acts The Eclectic Moniker. Weiter ist er Teil des dänischen Nordic-Folk-Trios The White Album.
Nun begibt Vedersøs sich auf einen Alleingang, der ein ehrliches Bild der Vielfalt des Künstlers zeichnet. In seinen Songs findet sich eine vielseitige Mischung aus Pop, Rock, Folk, Jazz und Weltmusik, mit Texten auf Dänisch und Englisch. Der farbenfrohe und kontrastreiche Ausdruck wird durch eine große Portion nordischer Melancholie ausgeglichen. Umrahmt wird dieses schöne Bild von den zwei unglaublichen Musikern und alten Freunden Peter Kohlmetz und Tune Madsen. 






Eintritt:

Reduziert: 50% Ermäßigung gilt für Schüler*innen, Studenten*innen, Auszubildende*innen, FSJ-ler*innen, Sozialpassinhaber*innen und Menschen mit Behinderungen. Gilt NICHT für Renter:innen.
Vorverkauf: 27 Euro
Abendkasse: 30 Euro

Bildergalerie

Synje Norland© Synje Norland

weitere Infos unter:

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Hafenstraße 17
25813 Husum

04841 - 65000

Veranstalter

Norderstraße (Flensburg) 89
24939 Flensburg

0461 18293616

Vorverkauf

Buchhandlung Liesegang
Krämerstraße 12
25813 Husum

Tel. 04841 80550