Stiftung Nordfriesland

Kontakt

Stiftung Nordfriesland
König-Friedrich V-Allee
25813 Husum


Die Stiftung Nordfriesland ist 1973 vom Kreis Nordfriesland mit der Aufgabe gegründet worden, die Kultur und Erwachsenenbildung im Kreisgebiet zu fördern.

Diese Aufgabe nimmt sie wahr, indem sie den größten Teil der Kulturausgaben des Kreises finanziert. Hierzu gehört auch - als nordfriesische Besonderheit - die Förderung der Einrichtungen der dänischen Minderheit und der friesischen Volksgruppe.

Die Stiftung Nordfriesland ist Trägerin der Kreismusikschule Nordfriesland, eine der größten öffentlichen Musikschulen in Schleswig-Holstein und des sehr gut ausgebauten Kreisarchivs. Sie vergibt Fördermittel an zahlreiche Kulturträger in Nordfriesland (institutionelle Förderung). Zusätzlich unterstützt sie Veranstaltungen und Publikationen (Projektförderung). Die Geschäftsstelle der Stiftung Nordfriesland befindet sich im Schloss vor Husum.

Finde hier weitere Veranstaltungen dieser Kontaktadresse:

andrik-langfield-ITQVgbjG-q4-unsplash
17. Aug 2024

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee 1

25813 Husum


Alfonso Soldano_c_Benny Quinto
17. Aug 2024
ALFONSO SOLDANO ist für seine angeborene Virtuosität, seine künstlerischen Fähigkeiten sowie sein ausgefeiltes stilistisches Wissen bekannt. Er wurde 1986 geboren und erlangte in jungen Jahren den „Distinguished Degree with Honour Mention in Piano Performance“ am Konservatorium „N. Piccinni“ in Bari.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Christian Grovlen_c_Cathrine Dokken
18. Aug 2024
CHRISTIAN GRØVLEN, in Bergen/Norwegen geboren, begann im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspiel in der „Marianne Musikskole“. Mit 13 Jahren wurde er Student des neu gestarteten Talentförderungsprogramms „Young Musicians“ an der Griegakademiet der Universität Bergen. Ein Studium bei Professor Jiří Hlinka begann er im Alter von 15 Jahren, bevor er die Norwegische Musikakademie in Oslo unter der Leitung von Håvard Gimse und Lars Anders Tomter besuchte.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Saskia_Giorgini_c_Christine_Rechling
18. Aug 2024
ALS GEWINNERIN des Internationalen Mozart-Wettbewerbs in Salzburg im Jahr 2016 trat Saskia Giorgini in zahlreichen gefeierten Konzerten und Live-Radioaufnahmen in Konzertsälen und Festivals auf, darunter im Teatro La Fenice in Venedig, bei den Concerti del Quirinale in Rom, Liederhalle in Stuttgart, Großer Saal Stiftung Mozarteum in Salzburg, Konzerthaus und Musikverein in Wien, Concertgebouw in Amsterdam, Philharmonia Skt. Petersburg, Vancouver Summer Festival und Seoul Arts Center.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Patrick Hemmerle ©Jean-Baptiste Millot
19. Aug 2024
PATRICK HEMMERLÉ ist einer der rätselhaftesten Pianisten Europas. Indem er sich weigerte, traditionellen musikalischen Konventionen zu folgen, hat er einen einzigartigen Weg in der Welt der Musik eingeschlagen, der ihm die Freiheit gibt, mit einzigartiger Hingabe in das Repertoire und den musikalischen Ausdruck einzutauchen, der die tiefsten Überzeugungen widerspiegelt. Das Ergebnis sind Interpretationen von verblüffender Einsicht und Originalität.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Severin Von Eckardstein-4©Irene Zandel_lower res
20. Aug 2024
SEVERIN VON ECKARDSTEIN zählt zu den bedeutendsten deutschen Pianisten seiner Generation und ist mit Solo- und Orchesterkonzerten längst auf vielen großen Podien der Welt zuhause.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Clare Hammond_Copyright Thomas Lorenzen
21. Aug 2024
CLARE HAMMOND wird als „Pianistin mit außergewöhnlichen Talenten“ (Gramophone) und „immenser Kraft“ (The Times) gefeiert und ist für die Virtuosität ihrer Darbietungen bekannt. 2016 gewann sie den „Young Artist Award“ der Royal Philharmonic Society als Anerkennung für herausragende Leistungen.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Matthias-Kirschnereit_c_Giorgia Bertazzi
22. Aug 2024
EIN „POET AM KLAVIER“ ist Matthias Kirschnereit der Süddeutschen Zeitung zufolge. Wo er auftritt, fesselt er die Hörer mit seiner Gabe, den Empfindungsreichtum, den erzählerischen Ausdruck und damit die menschlichen Züge in der Musik aufzuspüren und zu vermitteln.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Chyian Wong_c_Andy Kwan_low res
23. Aug 2024
DER IN HONGKONG geborene Pianist Chiyan Wong hat mit seiner Kühnheit und Vision die Zuhörer mit einem Repertoire fasziniert, das vom frühen Barock bis zum 21. Jahrhundert reicht. Zu den Höhepunkten der letzten Spielzeiten zählen sein Pariser Debüt am Théâtre des Champs-Elysées und die ungarische Erstaufführung des Klavierkonzerts von Thomas Adès an der Liszt-Akademie in Budapest.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum


Gottlieb Wallisch_C Uwe Noelke_low res
24. Aug 2024
DER AUS WIEN STAMMENDE Gottlieb Wallisch stand mit sieben Jahren zum ersten Mal auf der Konzertbühne und debütierte im Alter von zwölf Jahren im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Lehrer wie Heinz Medjimorec, Pascal Devoyon oder Oleg Maisenberg haben seinen musikalischen Weg mitbestimmt.

Schloss vor Husum

König-Friedrich V-Allee

25813 Husum