Ein Haydn-Spaß: 50. Lecker Musiktage für Orchester- und Kammermusik

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.


Nächster Termin: Dienstag 30.07.2024

Alle Termine anzeigen
Ein Haydn-Spaß: 50. Lecker Musiktage für Orchester- und Kammermusik
Kultur

Titelbild Lecker Musiktage 2020© Nordsee Akademie / Andreas Klaue

Seit nunmehr 50 Jahren laden wir Instrumentalisten immer wieder gerne zum ältesten Seminar der Nordsee Akademie ein. Die Programme variieren von Jahr zu Jahr durch unterschiedlichste Besetzungsgrößen. Teils unbekanntere Sinfonien aus der Klassik und der Romantik kommen zur Aufführung.

Als Programmvorschlag für diese Jubiläumsveranstaltung stehen Werke von Joseph Haydn: 

Friedrich Witt (1770 - 1835): Parthia in F für Bläser

(für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte und 2 Hörner)

Joseph Haydn (1732 – 1809): aus der Sinfonie Nr. 13 (1763), Hob I:13

 - Adagio cantabile  

(für Solo-Violoncello, Violinen I, Violinen II, Violen und Violoncello & Kontrabass)

 aus der Sinfonie in Es-Dur (1793), Hob I:99 

 - Menuet – Trio

 - Finale

(für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotti, 2 Hörner in Es, 2 Trompeten in Es und Pauken

Die Proben werden aufgeteilt in Bläser- und Stimmproben der Streicher. Hier assistiert die Geigerin Annette Oehmen, ehemals Mitglied des Schleswig–Holsteinischen Sinfonieorchesters in Flensburg. Andreas Klaue, der seit 1990 die künstlerische Gesamtleitung des Seminars hat, wird die tiefen Streicher sowie die Bläser betreuen. Für die Kammermusik am Nachmittag werden sich vor Ort Ensembles bilden, welche sich die Literatur selbst wählen. Die Bläser haben die Möglichkeit, einen Teil der Nachmittagsproben unter Anleitung von Herrn Klaue die Parthia in F für Bläserdezett zu proben.

In der Nordsee Akademie bereiten wir alles für Sie vor, damit Sie sich dem Musizieren aus vollem Herzen widmen können. 

Mit einem öffentlichen Abschlussmusizieren mit Gästen enden die Lecker Musiktage am Montagabend.

Anmeldeschluss: Ende Juni






Eintritt:

Preis: Seminarkosten mit Vollpension und Kursgebühr pro Person Einzelzimmer: 749,00 € Doppelzimmer: 679,00 € Tagesgast: 574,00 € inklusive VP

Bildergalerie

Titelbild Lecker Musiktage 2020© Nordsee Akademie / Andreas Klaue

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Flensburger Straße 18
25917 Leck

04662/87050
04662/870530

Veranstalter

Flensburger Straße 18
25917 Leck

04662/87050
04662/870530