"Korsagerie, Korsagerie, wer dich benützt, vergisst dich nie."

Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Sport

Aktiv sein macht glücklich und gesund. Wissenschaftlich erwiesen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Dienstag 27.12.2022 20:00 Uhr
"Korsagerie, Korsagerie, wer dich benützt, vergisst dich nie."
Sonstiges
Frech und kokett

Frech und kokett - ein Leben voller prickelnder Leidenschaften - und das im doch so steifen wilhelminischen Zeitalter...?

Dorit Meyer-Gastell erweckt die amourösen Abenteuer der „Poetantin“ Julie Schrader mit den männlichen Vertretern der „Herrschaft“ und der High-Society wieder zum Leben und bietet dem Publikum köstliche Unterhaltung. Sie taucht ein in die Welt der Poetantin, die in ihrem Leben zwei große Lieben hatte: Die zur Poesie und die zur wilhelminischen Männerwelt.

Die von der Nachwelt als „größtes komisch-naives Talent deutscher Zunge“ gerühmte Dichterin stammte aus bürgerlichem Milieu und lebte als Haus- und Anstandsdame in den vornehmen Häusern Hannovers, Lüneburgs, Hamburgs, Bremens und Berlins.

Von Mona Rosenquist konzipiert und inszeniert wird dieses Liebesmelodram mit zauberhaftem Charme und voller entzückender Details auf die Bühne gebracht.







Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Mittelstraße 17
25938 Wyk auf Föhr

Veranstalter

Mittelstraße 17
25938 Wyk auf Föhr