Theodor Storm: Eine Malerarbeit

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Samstag 13.07.2024 17:00 - 18:30 Uhr
Theodor Storm: Eine Malerarbeit
Kultur

thought-catalog-o0Qqw21-0NI-unsplash-Lesung© Tought Catalog - Unsplash
Jörg Hartmann liest Theodor Storms ungekürzten Text "Eine Malerarbeit" im Husumer Storm-Haus.

Die beeindruckende Geschichte um den buckligen Maler Edde Brunken, der sich in die schöne Gertrud verliebt, zurückgewiesen wird und schließlich seine Verzweiflung überwindet, indem er lernt, Verantwortung für einen ihm anvertrauten Malerschüler zu übernehmen, zentriert erstmals die Handlung um ein Kunstwerk, wie es später für viele Novellen Storms charakteristisch sein wird, die die Bedeutung von Bildern für den Lebensprozess thematisieren.






Eintritt:

Preis: Regulär 6,00 € Mitglieder der Storm-Gesellschaft 3,00 €

Bildergalerie

thought-catalog-o0Qqw21-0NI-unsplash-Lesung© Tought Catalog - Unsplash

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Wasserreihe 31-35
25813 Husum