Vernetzt und Sichtbar: Social Media Crashkurs für Kulturschaffende, Kulturvereine und Kulturinstitutionen

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.



Samstag 13.07.2024 10:00 - 15:00 Uhr
Vernetzt und Sichtbar: Social Media Crashkurs für Kulturschaffende, Kulturvereine und Kulturinstitutionen
Kultur

dole777-EQSPI11rf68-unsplash© dole777 auf Unsplash

In der digitalen Ära ist eine starke Online-Präsenz unerlässlich. In unserem Workshop bietet Ihnen Heike Marit Carstensen, erfahrene Content-Strategin aus Nordfriesland, eine umfassende Einführung in die Welt der sozialen Medien:

Sie erhalten kompaktes Wissen über alle wesentlichen Aspekte, die für erfolgreiche Aktivitäten auf Plattformen wie Facebook, Instagram, TikTok und LinkedIn erforderlich sind. Der Kurs umfasst Themen von der Entwicklung einer Social Media Strategie bis hin zur Umsetzung der Corporate Identity online. Höhepunkt ist eine praxisorientierte Aufgabe, bei der Sie einen eigenen Beitrag erstellen und Feedback erhalten.

Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Kulturakteure aus Nordfriesland und Nordschleswig. 

Eine Veranstaltung des Kulturknotenpunkt Nordwest.

Bitte mitbringen, um aktiv an dem Social Media Crashkurs teilzunehmen:

  • aufgeladenes mobiles Endgerät (Handy oder Tablet), sicherheitshalber mit Ladegerät
  • Tipp: Speicherplatz des Telefons prüfen und ggf. vor dem Workshop das Handy etwas freimachen
  • Thema oder Gegenstand aus Ihrem Kulturverein, Ihrer -institution oder Ihrem Werk (für ein Video). 
  • Tipp: Ein Flyer eignet sich nicht so gut. Falls Ihnen kein konkreter Gegenstand einfällt oder dieser nicht transportfähig ist, nehmen Sie ein Thema mit, das Sie im Video in Szene setzen möchten. 
  • hilfreich ist eine bereits erfolgte Registrierung bei Instagram

Dank Förderung durch das Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur ist diese Veranstaltung (inklusive Mittagessen) kostenfrei für Teilnehmende. 






Eintritt:

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Bildergalerie

dole777-EQSPI11rf68-unsplash© dole777 auf Unsplash

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Kirchenstraße 4
25821 Breklum

Ansprechpartner:
Frauke Look
0467191120

Veranstalter

Flensburger Straße 18
25917 Leck

04662/8705-0