Wattwanderung von Föhr zum Festland mit Nationalparkführer Matthias Hansen

Gesundheit

Körperlich und geistig fit. Für ein glückliches Leben.


Märkte

Einkaufen wie in vergangenen Zeiten. Klönschnack inbegriffen.


Wissen

Neues erfahren und dazulernen. In jedem Alter.


Kultur

Selbstausdruck und Inspiration. Die Alternative zum Alltäglichen.


Kreativ

Selber machen statt kaufen. Eigene Ideen verwirklichen.


Kino

Große Leinwand statt Handy-Display. Filmgenuss pur.


Natur

Zu Hause im Weltnaturerbe schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Einzigartige Flora und Fauna.


Events

Spaß und Unterhaltung in besonderer Atmosphäre. Einfach genießen.


Nächster Termin: Montag 27.05.2024 08:30 Uhr

Alle Termine anzeigen
Wattwanderung von Föhr zum Festland mit Nationalparkführer Matthias Hansen
Natur

Wattwanderung von Föhr zum Festland mit Nationalparkführer Matthias Hansen© Matthias Hansen

Dauer der Wattwanderung ca. 4 Stunden. Normalerweise ist der Priel oberschenkeltief, aber bei hohem Niedrigwasserstand kann es eine nasse Hose geben. Deshalb Wechselkleidung mitnehmen. Danach folgen Sandwatt und muschelige Priele. Erst die letzten 500 Meter vor dem Festland werden wieder schlickig (knöcheltief).

In Süd-West-Hörn angekommen, haben wir die Möglichkeit die Füße zu säubern und in der Gaststätte etwas zu essen (außer Dienstag und Mittwoch).

Ein Bus bringt uns zurück nach Dagebüll.

Fähr und Transfer auf Föhr und dem Festland sind im Preis enthalten.

Weitere Informationen

und Anmeldung: www.inselwatt.de/foehr / Gesamtdauer der Tour inklusive Fährfahrt: 9 Stunden / Laufstrecke:  12 km / Wassertiefe: normalerweise max. oberschenkeltief / Maximale Teilnehmeranzahl: 25 / Mindestanzahl: 15 / Mindestalter: 12 Jahre







Bildergalerie

Wattwanderung von Föhr zum Festland mit Nationalparkführer Matthias Hansen© Matthias Hansen

Teilen Sie die Veranstaltung


Veranstaltungsort

Am Fähranleger 1
25938 Wyk

Ansprechpartner:
Inselwatt - Nationalparkwattführer Matthias Hansen
0151-20232361